Skydiving Bottrop

Skydiving Bottrop

Alex hatte vor, in Bottrop Skydiving zu machen. Also bevor ihr Nicht-Teddys Denkerfalten bekommt hier die Erklärung:
Bottrop liegt genau zwischen Schalke-Nord und Fuhlenbrock.
Skydiving müsst ihr euch so vorstellen:  Da ist eine große Röhre wo einer so mächtig Luft  rein bläst, dass man in der Röhre fliegen kann.
Und da Alex weiter wie 8 km von zu Hause weg fahren musste, brauchte sie mich als bärigen Begleiter.

skydiving (16 von 16)
skydiving (15 von 16)

Wir sollten zunächst so ein Overall-Ding anziehen. Da meine Größe aber gerade in der Reinigung war bin ich einfach so rein. Und das bei einer Windgeschwindigkeit von fast 200 km/h.

skydiving (2 von 16)
skydiving (1 von 16)
skydiving (3 von 16)

Zu erst habe ich Alex vorgelassen. Sie war etwas nervös, deshalb nahm ich sie an der Hand und sprach ihr Mut zu. Und für einen Nicht-Teddy ist sie dann mächtig gut in der Röhre rumgeflogen.

skydiving
skydiving
skydiving

Und dann kam der Meister dran – also ich. Aber die hatten zuvor eine Berechnung gemacht und festgestellt, dass ich ohne Begleitung bei den Geschwindigkeiten durch das Röhrendach bis Schalke-Nord geflogen wäre. Also opferte Feyyaz Cakmak von Skydiving-Team seine Zeit und begleitete mich bei dem Flug.

skydiving
skydiving
skydiving
skydiving

Dieses Abenteuer führte bei mir zu einer leichten Unterzuckerung, aber auch für diesen Notfall wurde vorgesorgt.
Danke an Feyyaz, dass er diesen Spaß mitgemacht hat und Grüße an das ganze Skydiving Team.

skydiving
skydiving