Als berühmtester Teddy der Welt ist es eine Selbstverständlichkeit, einen der berühmtesten Fußballvereine der Welt, den FC Bayern München, zu besuchen.

Also buchte ich eine „VIP-Tour“ um mir das Ganze mal genau anzuschaen. 

Auf ging es in die Allianz-Arena.

Ich muss zugeben, es war schon beeindruckend vor so einem großen Stadion zu sitzen.

Rechts im Bild seht ihr Marco. Er ist mir seit dem Bahnhof in München gefolgt und wollte unbedingt mit aufs Bild.

In die Allianz-Arena passen 75.000 Zuschauer

(ich nicht mit gerechnet).

Links sitze ich auf der Treppe auf der  die Fußballstars der ganzen Welt heruntergelaufen sind, bevor sie auf das Spielfeld kamen.

Rechts sitze ich auf dem Tisch im Pressesaal des Vereins.

Die Trainerbank musste ich schon einmal Probe sitzen. Vielleicht bin ich ja demnächst als neuer Trainer im Gespräch.

Als neuer Trainer würde ich mir das Ganze aber von hier aus anschauen. Da ist der Überblick viel besser.

Und welcher Teddy von Welt kann schon von sich sagen, dass er in der Umkleidekabine des FC Bayern München war.

Nachdem ich noch einige Sitzgelegenheiten ausprobiert hatte, begab ich mich auf die Rückfahrt zu meiner Höhle.

Menü schließen