Ägypten 2009

Auch der berühmteste Teddy der Welt benötigt Urlaub. Aus diesem Grund verbrachte ich 2009 eine Zeit in Ägypten. Dort wurde ich von allen freundlich empfangen.

Schnell hatte ich einen neuen Freund gefunden.

Aber die meiste Zeit verbrachte ich an der Tauchbasis.

Mülltrennung ist ganz wichtig. 

Und die Runde mit dem Moped hat mächtig Spaß gemacht.

Ganz rechts zwei nette Mitarbeiter am Flughafen.

Dieser aufdringlichen Entendame musste ich erst klar machen, dass ich nicht „so einer bin!“

Trost fand ich bei dieser hübschen Aerobic Tänzerin. Aber sie wollte auch gleich mit mir auf die Matte.

Natürlich wollten alle auf der Tauchbasis ein Foto mit mir.

Vor der Abreise verabschiedete ich mich von meinem ägyptischen Freund.

Kurz bevor der Flieger startete, überprüfte ich persönlich alles Instrumente.

Menü schließen